NAMM 2018: Behringer Neutron Analogsynthesizer Teaser

Behringer hat einen Teaser für  den neuen Neutron-Synthesizer veröffentlicht:

 

Erste Eindrücke:

Offenbar ein 2 Oszillator subtraktiver analoger Synthesizer mit LFO, einem Multimode Filter, 2 Hüllkurven, Overdrive und Delay Effekten. Nach dem Minibrute 2s und dem Radikal Technologies Delta Cep A also noch ein weiteres semimodulares Highlight.

Beide Oszillatoren scheinen identisch zu sein und haben jeweils 5 Wellenformen und einen Pulsweitenmodulator. Sie können paraphonisch gespielt und synchronisiert werden.

Der LFO bietet ebenfalls 5 Schwingungen und kann synchronisiert und frei laufen. Sample & Hold ist als extra Modul integriert und scheint damit mehrere Modulationsziele zu haben. Die identischen zwei ADSR Hüllkurven scheinen nicht fest verknüpft zu sein. Im Filterbereich kann zwischen Tiefpass, Bandpass und Hochpass gewählt werden.
Das sind nur die oberflächlich erkennbaren wahrscheinlichen Funktionen, was unter der roten Blechhaube schlummert wird hoffentlich bald detailliert bekannt werden.

Es gibt noch keine Informationen über Preis oder Verfügbarkeit. Angesichts des produktionsreifen Eindrucks des gezeigten Gerätes dürften neue Infos bald folgen.

Update 27.01. 2018:

 

Quelle: Behringer via YouTube

NAMM 2018: Behringer Neutron Analogsynthesizer Teaser
Beitrag bewerten

Kommentar verfassen

Translate »
%d Bloggern gefällt das: